LOCKER VOM HOCKER

Ganz entspannt, ohne Anstrengung, locker vom Hocker eben.

Mit Leichtigkeit, scheinbar mühelos.

Warum scheinbar? Entweder mühelos oder nicht.

Was scheinbar mühelos, wie locker vom Hocker aussieht, sollte nicht mit nachlässig, schludrig, interpretiert werden.

Locker von Hocker entspringt einer inneren Haltung, der Einstellung wie man etwas angeht, wie man etwas tut. Wer sich selber blockiert, mit Gedanken das kann ich nicht, das gelingt mir nicht, der beraubt sich selber.

15-18 locker vom hockerDas weiss unser Octopus ganz genau.

OK, er hat acht Arme und so viermal mehr Möglichkeiten als wir Menschen mit nur 2 Armen.

Dazu sind seine Arme mit Saugnäpfen versehen welche ihm helfen die Sache locker von Hocker anzugehen. Zudem kann er seine Farbe blitzschnell wechseln. Chromatophoren in der Haut ermöglicht ihm dies.

Doch all das nützt ihm nichts, wenn er es nicht anwendet, seine naturgegebenen Voraussetzungen und Fähigkeiten nicht ausnutzt.

Und genau das tut er. Locker von Hocker, schaut er mich an, versteckt sich nicht im Korallenriff, so wie das im Normalfall Octopusse tun.

Ganz entspannt lässt er sich frei und ungeschützt fotografieren. Hat keine Angst vor mir, ist offensichtlich sich seiner sicher, locker vom Hocker und selbstbewusst, genauso empfinde ich sein Verhalten.

Locker vom Hocker, das wünsche ich euch für diese Woche

Johann Vifian

Share