SUBEX air28 The Blog: Johann Vifian

Jede Woche neu:  

DER BLICK DURCH DIE TAUCHERMASKE von Johann Vifian

 

AUGENKONTAKT

Augenkontakt ist ein dynamisches Sehereignis. Wenn zwei Personen, sich bewusst in die Augen schauen.

Nicht umsonst heisst es ja auch: Die Augen sind das Fenster zur Seele.

Wer kennt es nicht oder hat ihn sogar selber getroffen, die Liebe auf den ersten Blick.

Ein Augenkontakt, eine Millisekunde soll dafür ausreichen und schon funkt es.

Als coup de foudre, zwischen den Hügeln der Venus und den Lenden Adonis, beschreibt die französische Seele die Liebe auf den ersten Blick.

Augenkontakt hat somit auch einen erotischen Aspekt. Und wenn keine Erotik im Spiel ist, dann ist Augenkontakt in jedem Fall ein zentraler Bestandteil der nonverbalen Kommunikation.

15-21 AugenkontaktGenauso auch Unterwasser.
Dort ist der Augenkontakt ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation zwischen den Tauchern.

Gilt das auch für die Tiere da unten? Ich weiss es nicht.

Zum Beispiel beim Einsiedlerkrebs.

Mit seinen pechschwarzen Augen, schaut er mich an. Wegen seinen schwarzen Augen heisst er auch Schwarzaugen-Einsiedlerkrebs.

Also, er schaut mich an, ohne sofort in sein Haus zu verschwinden, so wie das im Normalfall die Einsiedlerkrebse tun.

Deshalb stelle ich mir die Frage, welche Wirkung unser Augenkontakt wohl auf ihn hat.

Diese Frage wird unbeantwortet bleiben. Was soll’s oder gerade trotzdem, ein Augenkontakt der in Erinnerung bleibt.

 

Augenkontakt, das wünsche ich euch in dieser Woche

Johann Vifian

 

Share
 

 ZUM FRESSEN GERN

Zum Fressen gern haben, eine bekannte Redewendung.

Ich habe dich zum fressen gern, wird gesagt, wenn man etwas sehr gerne hat.

Das Wort Fressen hat mit dieser Redensart eine gänzlich andere Bedeutung als dies üblicherweise der Fall ist. Nämlich negativ behaftet, wenn man anstelle von gesittetem Essen proletenhaft alles in sich hineinstopft, auf die Etikette verzichtet.

Zum Fressen gern...Iss nicht mit den Händen, verwende Gabel und Messer, wer kennt sie nicht die mahnenden Worte der Eltern. Mag ja zutreffen, aber nicht immer.

Sonst würden wir ja nicht etwas zum Fressen gern haben.

Zum Beispiel die Schildkröte. Klein und niedlich mit Salatblättern gefüttert, hat sie auch Einzug als Haustier in unsere Wohnungen gefunden.

Nicht so die Grüne Schildkröte, welche zur Familie der Meeresschildkröten gehört . Sie ist nicht klein und niedlich, sondern im Gegenteil gross und bringt locker über 100 kg auf die Waage.

Und von was frisst sie gerne? Seegras. Und das frisst sie direkt vom Meeresgrund, ohne Messer und Gabel. Recht hat sie, scheiss auf die Etikette. Was gut ist und schmeckt, darf auch gefressen werden.

Einer grünen Schildkröte beim fressen zuschauen zu dürfen, ist für uns Taucher ein Höhepunkt, etwas was wir zum Fressen gern haben.

Etwas zum fressen gern haben, das wünsche ich euch für diese Woche!

Johann Vifian

Share
 

TIGERHAFT

Wie ein Tiger, leistungsstark, geschmeidig.

Daraus leitet sich das Wort tigerhaft ab. Grammatikalisch ist es ein Vergleichsadjektiv.
Als Vergleichsadjektiv bezeichnet man Worte in deren Bedeutung ein Vergleich involviert ist.
Genug des Deutschunterrichtes.

Viel spannender ist es dem Tiger zu zuschauen. Die Art wie er sich bewegt zu beobachten, sich von der Stärke die er ausstrahlt faszinieren zu lassen.

Put a Tiger in Your Tank! Der Werbeslogan einer grossen Erdölgesellschaft, welche damit seit den 60 ziger Jahren ihren Treibstoff bewirbt. Tu den Tiger in den Tank!

Tigerhaft als Synonym für schnell und kraftvoll.

15-19 tigerhaftAuch Unterwasser gibt es das Tigerhafte.
Der Tigerhai zum Beispiel. Auch dieser ist kraftvoll und schnell, obwohl er nicht die dem Tiger eigenen Streifen hat.

Dafür hat das ein anderes Lebewesen Unterwasser.

Man lese und staune ein Strudelwurm. Der Tiger-Strudelwurm!

Unser Tiger-Strudelwurm trägt seinen Namen auf Grund seiner gelben Streifen, welche seinen Körper zieren.

Die Strudelwürme sind schneckenartig aussehende Lebewesen, die Millionen von Jahren in unserer Biosphäre überlebt haben, indem sie sich eine bemerkenswerte Überlebensstrategie angeeignet haben.

Genauso wie der echte Tiger das gemacht hat und immer noch tut.
Clever und geschickt, sich seinen Stärken bewusst zu sein und diese auch einzusetzen zu wissen.

In dem Sinne wünsche ich euch eine tigerhafte Woche.

Johann Vifian

Share
 

LOCKER VOM HOCKER

Ganz entspannt, ohne Anstrengung, locker vom Hocker eben.

Mit Leichtigkeit, scheinbar mühelos.

Warum scheinbar? Entweder mühelos oder nicht.

Was scheinbar mühelos, wie locker vom Hocker aussieht, sollte nicht mit nachlässig, schludrig, interpretiert werden.

Locker von Hocker entspringt einer inneren Haltung, der Einstellung wie man etwas angeht, wie man etwas tut. Wer sich selber blockiert, mit Gedanken das kann ich nicht, das gelingt mir nicht, der beraubt sich selber.

15-18 locker vom hockerDas weiss unser Octopus ganz genau.

OK, er hat acht Arme und so viermal mehr Möglichkeiten als wir Menschen mit nur 2 Armen.

Dazu sind seine Arme mit Saugnäpfen versehen welche ihm helfen die Sache locker von Hocker anzugehen. Zudem kann er seine Farbe blitzschnell wechseln. Chromatophoren in der Haut ermöglicht ihm dies.

Doch all das nützt ihm nichts, wenn er es nicht anwendet, seine naturgegebenen Voraussetzungen und Fähigkeiten nicht ausnutzt.

Und genau das tut er. Locker von Hocker, schaut er mich an, versteckt sich nicht im Korallenriff, so wie das im Normalfall Octopusse tun.

Ganz entspannt lässt er sich frei und ungeschützt fotografieren. Hat keine Angst vor mir, ist offensichtlich sich seiner sicher, locker vom Hocker und selbstbewusst, genauso empfinde ich sein Verhalten.

Locker vom Hocker, das wünsche ich euch für diese Woche

Johann Vifian

Share
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Kontaktiere SUBEX

Unser Newsletter
Newsletter

webshop module 

SUBEX auf Instagram

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. / Unsere Webseite verwendet Cookies um die Bereitstellung unserer Dienste zu vereinfachen. Für den Betrieb der Website zwingend erforderliche Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information