SUBEX air28 The Blog: Johann Vifian

Hurghada, 15.08.2013

 

SUBEX - THE ART OF DIVINGAktuelle Einschätzung zur Lage in Ägypten

Natürlich haben wir vollstes Verständnis dafür, das Ihr als unsere Gäste durch die Medienberichte über die Situation in Ägypten aufmerksam geworden seid.

Daher möchten wir Euch hier unsere Sichtweise und unser Erleben der aktuellen Lage schildern.

Speziell die Verhängung des Ausnahmezustandes – der in Ägypten erst am 31.05.2012 aufgehoben wurde und zuvor für Jahrzehnte galt - sorgt für einige Beunruhigung, jedoch sollte man diese Maßname der ägyptischen Regierung nicht isoliert betrachten.

Share

Weiterlesen...

 

Hurghada, 10.08.2013

 

ÄGYPTEN – EIN LAND BEIM ERLERNEN DER DEMOKRATIE

SUBEX - THE ART OF DIVINGWir von SUBEX möchten an dieser Stelle unsere Sichtweise zu dem politischen Prozess darlegen, der derzeit in Ägypten stattfindet; jedoch ohne dabei auf die bereits bekannten Veröffentlichungen der auswärtigen Ämter Europas oder die zu Genüge vorhandenen Kommentare in verschiedenen sozialen Netzwerken einzugehen.

Politischer Wandel bedeutet auch immer einen Lernprozess, und eine junge Demokratie wie Ägypten hat – wie jeder junge Mensch auch – viel zu lernen, bis ein ausgereifter Zustand des Zusammenwirkens und –lebens erreicht ist.

Machen wir uns nichts vor: Auch die „mustergültigen“ europäischen Demokratien sind auf diesem Weg oft gestolpert und haben das Ziel eher in Zeiträumen von Jahrzehnten als von Jahren erreicht.

Share

Weiterlesen...

 

Sharm el sheikh SOmmer Spezial 2012

Sharm el Sheikh, 01. Juni 2012Sharm Paketpreise HP

In diesem Sommer kommen nicht nur bei SUBEX in Hurghada die Preise ins Schwitzen, denn Sharm el Sheikh und das Partner Hotel Maritim Jolie Ville Golf & Resort bieten zusammen mit SUBEX tolle Pakete an: Hotel mit Tauchen pur oder als Nichttaucher Schnorcheln und vielen Extras haben wir uns für unsere Gäste ausgedacht, die vom 1. Juni bis 31. August 2012 anreisen, z. B.
7 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension (Frühstück und Dinner), Flughafen Transport zum Sharm International Airport, 12 Tauchgänge inklusive Transport (Tauchboot oder Minibus), Mittagessen, und 1 x Ras Mohamed Nationalpark Gebühr, spezielle Taucher und VIP Ausstattung im Hotelzimmer, Visa für Ägypten wird bearbeitet und zugesendet von SUBEX (innerhalb westeuropäischer Länder), kostenloses Upgrade zum Pool-View Zimmer, unbegrenzte Nutzung vom Fitness Center und Health Club, 10% Vergünstigung auf Kosmetikanwendungen, Massage und Well-being Club... Das alles zusammen für 620 Euro im Doppelzimmer!
 
Dieses Angebot und weitere könnt Ihr hier nachlesen.

Hurghada SOmmer Spezial 2012Hurghada Sommer Spezial HP

Hurghada, 03. Mai 2012

In diesem Sommer kommen bei SUBEX in Hurghada die Preise ins Schwitzen.
SUBEX Hurghada bietet Gästen, die in der eigenen familiären Unterkunft, dem SUBEX Clubhaus unterkommen möchten einen Aktionspreis für den Anreisezeitraum 15. Juni bis 31. August.
 
  • 7 Nächte im SUBEX Clubhaus
  • 6 Tage tauchen vom Tauchboot aus inklusive 2 Tauchgängen
  • Mittagessen auf dem Boot
  • Flughafentransfer
  • fixer Preis 550 CHF/440 Euro
 
Ausserdem gibts für Neukunden und SUBEX Member, die lieber im Hotel oder Resort ihrer Wahl wohnen möchten, im Anreisezeitraum 1. Juni bis 31. August 2012 10 % Vorauskassen- Vergünstigung auf die Tauchpakete und Bootsausfahrten mehr als sonst!
 
  • Neukunden erhalten statt 5%, 15%!
  • SUBEX Member erhalten statt 10%, 20%!
  • Silber Member erhalten statt 15%, 25%!
  • Gold Member erhalten statt 21%, 31%!
Ausserdem gibts für alle Gäste das Leihequipment um 10% vergünstigt.

Viel Spass mit den gepurzelten Sommerpreisen 2012! Hier gehts zur Buchungsseite Hurghada.


Gästekommentare Auswertung 2011Gaestekommentare2011 Steffi

Headoffice, 18. April 2012

Mitmachen lohnt sich: Jeder SUBEX Gast erhält zum Ende seines Tauchurlaubs einen Bewertungsbogen mit der Bitte diesen ehrlich auszufüllen. Dort werden Serviceleistungen beurteilt, die für die Basisleitung wichtig sind, für Verbesserungen sorgen und auch die Mitarbeiter in ihrer Arbeit bestätigen. Auch der Gast soll belohnt werden dafür, dass er uns hilfreiche Tipps gibt und uns ehrlich bewertet - nämlich mit 11 x 1 6er Tauchpaket.

Besonders freut es uns, dass ausnahmslos auf allen Basen in Dahab, Sharm el Sheikh, Hurghada und Marsa Alam die Weiterempfehlungsrate derjenigen, die den Bogen ausgefüllt haben, bei 99 % liegt! Darauf sind wir schon ein bisschen stolz und versprechen, dass wir auch 2012 danach streben zur vollsten Zufriedenheit unserer Gäste zu arbeiten!

Hier könnt Ihr die Zusammenfassung der insgesamt 1.211 Beurteilungen lesen.

Herzlichen Glückwunsch zur Gästekommentar Ziehung 2011 vom 17. März 2012. Die Feen Steffi, Ivonne und Verena haben folgende Taucher mit einem gratis 6er Tauchpaket aus dem 1.211 dicken, gut durchmischten Riesenstapel an Papieren zufällig gezogen:

Gaestekommentare2011 VreniLisa G. aus Berlin
Joram Z. aus Zürich
Noemi H. aus Basel
Christoph S. aus Thalwil
Russel H. aus Herts
Heinz S. aus Wiler
Niels K. aus Kopenhagen
Jürgen S. aus Halle
Merlin L. aus Belm
Jürg B. aus Bern
Doris S. aus Bettlach

Die Gewinner sind alle bereits von SUBEX angeschrieben und über den Gewinn informiert worden.

Die Ergebnisse der SUBEX Basis in El Quseir könnt Ihr hier nachlesen.


Zuschlag Abgeschafft

Ägypten, zu Ostern 2012

Ab sofort hat SUBEX auf allen Basen seine Service-Leistungen erweitert und die Zuschläge für Early Morning und Nachttauchgänge auf allen Basen abgeschafft. Kein Aprilscherz, sondern simpel SUBEX! Viel Spass den frühen Vögeln und Nachteulen.


Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Ei-Findern!

Headoffice, Ostern 2012

SUBEX-Osterei Homepage klein hochZu Ostern haben wir drei SUBEX Ostereier auf den insgesamt 80 SUBEX Seiten www.subex.org versteckt. Insgesamt gingen am Ostersonntag und Ostermontag zusammen 37 gültige E-Mails ein von insgesamt 24 unterschiedlichen Personen und Pärchen. Jeder Ei-Finder bekommt selbstverständlich die versprochene Belohnung. Beim nächsten Urlaub auf einer SUBEX Basis, gleich ob in Dahab, Sharm el Sheikh, Hurghada, El Quseir oder Marsa Alam darf sich der Gewinner entweder ein SUBEX T-Shirt oder ein Polo-Shirt oder ein grosses Badetuch aussuchen und mit nach Hause nehmen. Alle hochwertigen Produkte gibts in fröhlichen, unterschiedlichen Farben.

Herzlichen Glückwunsch an Benjamin K., Regula B., Kristina K., Amanda K., Andreas G. und Martina V., Beate H., Bruno H. und Claudia A., Carsten S., Christoph L., Daniela S., Dominik S., Thomas W., Hermann C., Ines G., Jasmin H., Joram Z., Michael M., Michael W., Rosemarie H., Gottfried T., Sandra E., Patrick S.

Wir hoffen, das Suchen hat Euch genauso viel Spass gemacht wie uns das Verstecken der Eier in kniffeligen Plätzen! Wir freuen uns auf jeden einzelnen von Euch auf der Tauchbasis und der SUBEX Boutique!


SUBEX DIVE ASSOCIATION

Ägypten, 1. April 2012

Mit Freuden haben wir die rund 15 spontanen Rückmeldungen zum Start der SUBEX DIVE ASSOCIATION am 1. April entgegen genommen und in der online Presse die Ankündigungen verfolgt. Der allgemeine Tenor „mutig!, Wenn nicht Ihr, wer dann?, Finde ich eine klasse Idee und viel Glück!“. Auf Rückfragen wurde tapfer geantwortet, die designierten Mitarbeiter standen sogar schon in den Startlöchern. Fast!

Ein bisschen traurig somit – aber wahr – möchten wir nun aufklären: April, April! Die SUBEX DIVE ASSOCIATION war ein Scherz!

Spass gemacht hat er, zum Schmunzeln angeregt und hoffentlich lacht nun der ein oder andere unter Euch und freut sich mit uns, dass es so gut geklappt hat!

Die Nase lang ziehen dürft Ihr uns auch oder auf einen Wiedergutmachungs-Tauchgang bestehen beim nächsten Wiedersehen! Zumindest der, der durch uns ein bisschen Mehrarbeit in Kauf nehmen musste...

Somit überlassen wir also nach wie vor das Verkaufen von Plastikkärtchen denjenigen, die sich damit auskennen und widmen uns wieder voll und ganz unseren Tauchbasen am Roten Meer, die selbstverständlich nach wie vor mit dem viel gepriesenen Qualitätsanspruch arbeiten (aber wirklich nicht damit weltweit expandieren möchten!).

Es grüsst Euch herzlich das vermeidliche SUBEX DIVE ASSOCIATION Team, alias Steffi vom SUBEX Marketing, Johann, dem SUBEX Geschäftsführer, und Ivonne, der SUBEX Sales Managerin.

SUBEX DIVE ASSOCIATION

Schweiz/Ägypten, 28. März 2012 - Offizielle PressemeldungSUBEX-Dive-Assosiation LOGO Homepage

Tausende können sich nicht täuschen. Nun ist es an der Zeit mit den Produkten SUBEX FUN Diver, SUBEX Diver, SUBEX Art Diver, SUBEX Dive Leader und SUBEX Tauchlehrer weltweit auf den Markt zu gehen.  So nimmt zum 1. April die SUBEX DIVE ASSOCIATION die Arbeit auf.  Beim Schweizer Amtsgericht als Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen wird zur Mitte des Jahres, zum 1. Juni, weiter nach Deutschland expandiert. Die Geschäfte werden zunächst von Ägypten und der Schweiz aus, später weltweit, geführt.

Wenn Ihr mehr erfahren möchtet, lest weiter hier.




SUBEX-Osterei Homepage gross hochSucht das SUBEX Ei zu Ostern 2012!

Headoffice, den 28. März 2012

Lieber SUBEX Webseiten Benutzer: Drei SUBEX Ostereier haben sich auf den insgesamt 80 SUBEX Seiten www.subex.org versteckt. Suche und finde eines und Du bist der glückliche Gewinner der Osterüberraschung 2012. Mitmachen ist ganz einfach: Finde das Bild von einem der drei SUBEX Eier, das so aussieht, wie jenes links abgebildet (Vorsicht, dieses gilt nicht!), klicke auf das Bild, schreibe in die E-Mail Deinen vollständigen Namen und nimm somit an der Gewinnverlosung teil. Nur die Klicks am Ostersonntag und Ostermontag, den 8. und 9. April, zählen.

Wir informieren auf der Website über die glücklichen Gewinner. Viel Spass beim Suchen und ein wunderschönes Osterfest mit Freunden und Familie, mit Tauchbuddies oder sogar im Tauchurlaub, wünscht Dir Dein SUBEX Team!


Boot 2012 – Der Rückblick einer gelungenen Veranstaltung und der Rückblick auf die Arbeit eines grandiosen Messeteams

Headoffice, den 10. Februar 2012BOOT logo HP


Donnerstag, den 19. Januar, war Ab- bzw. Anreisetag. Während Aymen von El Quseir, über Hurghada, über Kairo, über Zürich spätabends im schnuckeligen Hotel Wieland eintraf, hatten Steffi, Steffeli, Doris und Piesi den entspannteren Direktflug von Hurghada nach Frankfurt. Quasi entspannt, denn zum einen machten die vielen Kulis für die Messebesucher im Übergepäck den Zollbeamten in Ägypten so lange nervös, bis er ein paar Exemplare zu weiteren Testzwecken behalten durfte, zum anderen schätzten die SUBEX Reisenden – angekommen am Frankfurter Flughafen – den Weg von der Gepäckausgabe bis hin zum Fernbahnhof falsch ein: Im Moment der Abfahrt von dem ICE nach Düsseldorf, also in dem Moment als sich die Türen schlossen, zogen die Reisenden das letzte Gepäckstück in den Zug. Das vorher natürlich sofort nach Ankunft auf deutschem Boden verzehrte Siedewürstchen und die Frikadelle tanzten in den keuchenden Bäuchen. Relax! Alles gut, alle da.


Angekommen in der Messestadt, checkten die ersten SUBEX Mitarbeiter im Hotel Wieland ein, ein heimeliges, familiäres, stylisches Hotel mitten in der Stadt mit super Busanbindung zu den Messehallen, welches SUBEX bereits seit drei Jahren in Folge zur Messezeit besiedelt. Das Frühstück ist phänomenal und macht allmorgendlich Lust auf Aufstehen.
Aqarium HPStand SUBEX HP

Stand Ausbildung HPSo auch am Aufbautag, als früh morgens noch Johann, Verena und Alex aus der Schweiz anreisten. Noch ein paar Whiskey- und Sektgläser besorgen, Wasser, Champagner und sämtliche Give Aways für die Standbesucher in ein Grossraumtaxi laden und auf gings in freudvoller Erwartung Richtung Tauchsporthalle 3. Die Standbauer Christian und Marcel hatten schon grandiose Arbeit geleistet: Von dem übersichtlichen, bildgewaltigen und informativen SUBEX Stand waren alle begeistert. Fast fix und fertig aufgebaut bildete der SUBEX Stand eine Ausnahme in der Messehalle. Sollten in dem unfertigen Chaos tatsächlich ab morgen Besucher begrüsst werden? Der zweite Stand SUBEX Bildet!, dem Gemeinschaftsstand mit dem VDST, der sich zur Aufgabe gemacht hat rund um die Tauchausbildung zu informieren, war schnell aufgebaut.


BB HPDie letzten Vorbereitungen organisatorischer und technischer Art wurden getroffen – schliesslich sollten die engagierten Blues Brothers sowohl einen Parkplatz als auch eine vernünftige Soundanlage vorfinden, bevor sie Sonntag, Mittwoch und Samstag die Halle 3 mit SUBEX rockten.


Abends dann das Teambriefing in lockerer Atmosphäre bei Schweinefleisch und Grünkohl in der Brauerei neben dem Hotel. Chris, der langjährige Tauchguide in El Quseir, kam noch aus Köln nach Düsseldorf um über das Wochenende zu helfen, dann war die Messemannschaft komplett: Alex, Ayman, Chris, Doris, Johann, Piesi, Steffi, Steffeli, Verena fieberten dem Samstag entgegen.

Steffili Doris HP"Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein!“ – Pünktlich kurz vor 10 (zu übrigens jedem Messemorgen!) tönte die liebliche Stimme aus den Lautsprechern. Weisse Hemden über Jeans, der Spruch „We are THE ART OF DIVING Team“ aufgenäht, den guten Jura Kaffeemaschinen Kaffee des netten Nachbarstandes „Sehmeile“ in der Hand, der gegen Erpressung mit Baseler Leckerli von Ulrich und seinem Team willig an die SUBEXler ausgehändigt wurde, warteten die Mitarbeiter der tatsächlich über Nacht vollständig emporgezogenen Stände der Tauchsporthalle auf die Wassersportbegeisterten. Auch am SUBEX Stand tröpfelten die ersten Gäste ein. Die Liste der Unternehmensleistungen, die SUBEX von all den anderen Tauchbasen abhebt, die Massstäbe setzt, sorgte für Gesprächsstoff.
Team Stand HPPiesi HPAyman HP   

             


Steffi mit USPs HPSUBEX air28 als Standardgasgemisch; No stupid limits gibt es bei SUBEX am Roten Meer, unnötige Tauchzeit- und –tiefenbeschränkungen adé! Ein bequemer, gästefreundlicher Welcome Dive statt teurer Check Dive, der häufig die Knie zittern lässt; Ein Guide für maximal 4 Gäste steht bei SUBEX dem am Roten Meer üblichen Rudeltauchen entgegen: entspannt, sicher, abenteuerlich und in kleinen Gruppen werden auch die Tiere nicht scheu gemacht. Durch das Member System gibt’s nur Vorteile für Wiederholungsgäste, FEEL THE DIVE und FUN Diver als feste Programme gefielen den Gästen.

SUBEX CDs HP

Chris HPFür Interessierte gabs umweltfreundliche Geschenke: Eine Jute-Tasche, ein Zettelblock, einen Flyer, Kugelschreiber und wer wollte schrieb seine E-Mail Adresse auf um individuelle Informationen per elektronischer Post zu bekommen. Die mehrseitige SUBEX Unternehmensbroschüre, sowie die ausgedruckten Preislisten wurden abgeschafft: Weniger Papier ist umweltfreundlicher und eine E-Mail ist persönlicher und auf den Wunsch jeden Gasts zugeschnitten.

Blues Brothers Buehne 4 HP

Am Sonntag, dem zweiten Messetag, gabs das erste Highlight für die Besucher: SUBEX rockte mit den Blues Brothers. Getreu dem Motto: Legendär im Tauchsport wie die Brüder in der Blues Musikszene, sorgte SUBEX in diesem Messejahr für Spass, Bewegung, Schmunzeln und gute Laune. Der mehrfach ausgezeichnete Interpret Harald und der Ex-Basenmanager Michael (Latschi) Latschenberger von SUBEX in El Quseir brachten durch Moves und Rhythmen, durch tiefe Stimmen und flexible Hüften den Saal zum Wippen.

Blues Brothers Buehne 1 HPPublikum HP

Blues Brothers Buehne 2 HP

Zum Wochenbeginn liess es sich das Team abends gut gehen: Redakteur Mike, der den Bericht über das Geschenk zu 25 Jahre SUBEX geschrieben hat, lud ein nach Neuss zu Italiener Maurizio, mittlerweile bekannt als Vanilleeis- und Tiramisu-Gott, besonders bei Steffi. Mit dabei auch Mitbesitzer von SUBEX und Kapitän der Norseman Walti Guggenbühl, der für ein paar Tage die Messe besuchte. Mike, ein grossartiger Unterhalter und durch die gemeinsame Zeit in Hurghada zum Freund des Unternehmens geworden, entkorkt Champagner mit dem Schwert, verschenkt Selbstverteidigungsgerätschaften wie mini Maglights und überraschte jeden mit Geschichten, die die Welt nicht glaubt. Danke für einen genialen Abend, auch an den Vanilleeisgott!


Eigentlich sollten die von Montag bis Freitag wie immer etwas ruhiger werden. Nicht in diesem Jahr. Die Wochenenden waren berstend voll mit Menschen, die sich teilweise in die Halle 3 verlaufen hatten, die Schäppchen jagten und natürlich den Berufstätigen, die sonst keine Möglichkeit hatten mit ihren Familien über die Messe zu schlendern. Aber die Werktage hatten die SUBEX Mitarbeiter mehr zu tun: Die zahlreichen Gäste, die den Stand ansteuerten oder willkürlich oder unwillkürlich vor diesem stoppten, brachten die Ruhe und die Zeit mit um sich richtig zu informieren. Die Neuigkeiten von SUBEX waren auch für Member spannend: Dass SUBEX nun auch in Marsa Alam vertreten ist, war die Messeneuigkeit neben den schönen Erlebnissen zur 25 Jahrfeier, an der 125 Kinder zum Tauchen und Schnorcheln ans Rote Meer eingeladen wurden, und der Tatsache, dass der Umwelt 2011 wieder Tribut gezollt wurde. Die News zu den Plastikflaschen im Exklusivinterview mit Johann Vifian und unterwasserwelt.de gibt’s hier (ab 50. Sekunde):

SUBEX setzt Massstäbe Interview Januar 2012

SUBEX auf der Boot in düsseldorf am 24. Januar 2012
 

BB Besitzer HPBB Johann und Vreni HP

BB Vifians HP

Gekleidet mit schwarzen Hüten und Sonnenbrillen betrat am Mittwoch das SUBEX Team, verstärkt durch René Galster, den dritten SUBEX Mitbesitzer neben Johann und Walti, die Messehalle. In einem der Koffer transportierten sie kostbaren Whiskey. Diesen Abend sollten Harald und Latschi ihr Bestes geben, zum Geburtstag des Ex-Basenmanagers und zur Bespassung des Messepublikums und der Geschäftspartner. Den ganzen Tag von den Besuchern neugierig beäugt und ab und zu befragt, taten die SUBEXler die frohe Botschaft der Standparty ab 17 Uhr kund. Ja, Party mit den Blues Brothers, zunächst mit einer zehnminütigen Show auf der Tauchturm-Bühne danach am SUBEX Stand!Blues Brothers Buehne 3 HP


Um kurz vor vier dann der Startschuss zur zweiten Auflage der Blues Brothers: Lässigen Schrittes betraten die Herren in Schwarz die Bühne, positionierten sich und starteten mit Stimmungsmacher „Everybody needs somebody“, heizten ein mit „Soul man“ und gingen bei „sweet home Chicago“ über in die „Sounds of Diving“, die eigens komponierten Songs zum 40jährigen SUBEX Jubiläum 2005. Mit „Egypt I love you“ besangen die Jungs das wunderschöne Gastland Ägypten, indem SUBEX seit 25 Jahren den Tauchsport ausübt.


johann cd HP

Danach Standparty und das kostenlose Verteilen der SUBEX CD. Die ersten Zentiliter Whiskey ergossen sich in die Glässer – on the rocks versteht sich – und fanden willige Abnehmer, langsam tröpfelten Gäste am Stand ein. Punkt sechs Uhr starteten die Blues Brothers alias Geburtstagskind Latschi und Harald mit einer zwanzigminütigen Show durch. Blues Brothers Klassiker, wippende Knie, synchrone Ausfallschritte, das Mikrofon über den Kopf geschwungen animierten zum Klatschen und Tanzen. Allen voran Geschäftsführer Johann und Partnerin Verena, aber auch Walti, Rose von unterwasser und viele Gäste zappelten zu der stimmungsvollen Musik. Bis zum letzten Tropfen Whiskey um 19 Uhr blieben ca. siebzig gut gelaunte Gäste. Spass hat es gemacht, seht selbst:

Standparty 2 HPStandparty 3 HP

Johann und Vreni HP

Die Boot 2012 war Dank der Vorarbeit, der Idee die Blues Brothers auftreten zu lassen und mit den SUBEX Besonderheiten aufzuwarten und zu allererst wegen des grandiosen Teams ein voller Erfolg. Beide SUBEX Stände erfreuten sich ständiger Besucher, alle Geschenke wurden verteilt und die Lust auf Tauchen im wunderschönen Gastland Ägypten wurde bei vielen wieder geweckt.

Das SUBEX Team in Dahab, Sharm el Sheikh, Hurghada, El Quseir und Marsa Alam freut sich auf die Taucher 2012. Bis zum nächsten Jahr auf der Boot 2013!


SUBEX bildet und setzt Massstäbe!

SUBEX Headoffice, 5. Januar 2012
SUBEX steht für grenzenlosen Spass und Abenteuer im Tauchsport, für Weiterentwicklung besonders im Umweltschutz, für die Quadratur des Kreises mit SUBEX air28, für Tauchzeiten so lange es der Flascheninhalt gestattet und erlaubte Tauchtiefen von 40 Metern für die Könner.
2012 ist SUBEX mit zwei Ständen auf der Messe Boot in Düsseldorf vom 21. bis 29. Januar 2012 vertreten.

SUBEX setzt Massstäbe! am unternehmenseigenen Stand 3F59. „NO STUPID LIMITS“ macht SUBEX einzigartig und wird auf der Boot 2012 vorgestellt. Mit Blues und wippenden Knien, mit Hüten und Sonnenbrillen. Ja richtig! Genauso legendär wie die Blues Brothers im Film, ist SUBEX im Tauchgewerbe. Und deshalb werden nicht nur theoretische Themen beackert, sondern gemeinsam mit den Besuchern gerockt: Auf der Bühne, auf der SUBEX Party am Mittwoch und sonst auch.

Tauchsportvereine, Gruppen und Grossfamilien aufgepasst: Auf der Boot 2012 stellt SUBEX sein neues Gruppenangebot für alle fünf Tauchbasen am Roten Meer in Dahab, Sharm el Sheikh, Hurghada, El Quseir und Marsa Alam vor. Simpel und attraktiv. Dazu ist die Kombination aller Basen möglich und gewünscht. Die Tauchbasis Dahab wartet zudem mit einem erfrischenden Preis für Tauchen mit SUBEX auf und Urlaub machen im Partnerhotel Sea Sun und El Quseir mit demselben für das Partnerhotel Radisson Blu Resort.

> zum Download der Messeangebote.

Mitteilungen TaucherGanz um das Thema SUBEX bildet! drehen sich die Inhalte des SUBEX Gemeinschaftsstandes mit dem VDST, Stand 3B53. Ob Tauchsportneuling oder angehender Profi: Sämtliche Ausbildungsprogramme vom SUBEX FUN Diver über den SUBEX Diver bis hin zum Dive Leader und Tauchlehrer werden vorgestellt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Betreuung der VDST Ein- bis Dreisterntauchlehrer. SUBEX bietet als VDST Tauchbasis ***** den angehenden Lehrern die Möglichkeit der Felderfahrung und der Prüfungsvorbereitung. Die Inhalte der Programme werden vorgestellt, mit dem Kandidaten besprochen und Bewerbungen angenommen.

Für alle SUBEX Member gibt’s die freudige Nachricht, dass die beliebte „Member werben Gäste“ Aktion verlängert wird und jeder, der schon einmal mit SUBEX getaucht ist und einen neuen Gast wirbt, kann weiterhin seine Tauchpakete zur Vergünstigung von 50% abtauchen.

Die SUBEX Bühnenzeiten sind am:

  • Sonntag, den 22. Januar um 14.30 Uhr - Thema "Dive the Blues: SUBEX und die Blues Brothers rocken!"
  • Dienstag, den 24. Januar um 16.40 Uhr - Thema "SUBEX setzt Massstäbe und bildet!"
  • Mittwoch, den 25. Januar um 15.50 Uhr - Thema "Dive the Blues: SUBEX und die Blues Brothers rocken!". Im Anschluss lädt SUBEX zum Stand zum Umtrunk ein!
  • Donnerstag, den 26. Januar um 14.30 Uhr - Thema "SUBEX setzt Massstäbe und bildet!"
  • Samstag, den 28. Januar um 16.40 Uhr - Thema "Dive the Blues: SUBEX und die Blues Brothers rocken!"

Mitteilungen Horst Grunz

Am Montag, den 23. Janunar begrüsst SUBEX Professor Horst Grunz an den Ständen, ein Profi in Sachen Fluoreszenz-Tauchen und Fluoreszenz-Fotografie. Er wird Vorträge halten, Bildpräsentationen zeigen und steht für Fragen zur Verfügung:

  • SUBEX Stand 3F59, 11.00-11.45 Uhr
  • SUBEX Bildet! Stand, VDST, 3B53, 13.00-13.45 Uhr
  • SUBEX Stand 3F59, 15.00-15.45 Uhr

USPs SUBEX HP

Das Team am SUBEX Stand besteht aus Steffi aus Sharm, aus Geschäftsführer Johann, aus Steffi vom Marketing, aus Ayman von El Quseir und Doris von Marsa Alam, ausserdem leisten am SUBEX Stand freundliche Mithilfe die ehemaligen, langjährigen SUBEX Mitarbeiter Alex, Chris und Ändu, desweiteren SUBEX Member Martina, die schon alle SUBEX Basen betaucht hat und den Blickwinkel der Gäste ganz genau kennt. Piesi aus El Quseir und Verena von der SUBEX Zentrale werden allen Ausbildungs-Interessierten am VDST Stand Rede und Antwort stehen.

Wir freuen uns sehr auf jeden Member und neugierigen Tauchinteressierten und sehen uns in Düsseldorf vom 21. - 29. Januar 2012!

SUBEX Basis: Marsa Imbarak update

SUBEX Headoffice, 16. Oktober 2011  alt
 
In Marsa Alam geht es voran:
Die Tauchbasis von SUBEX ist seit dem 1. September 2011 besetzt, wird ausgestattet und eingerichtet. Geleitet wird sie von Doris Kupferschmied, die bis einschliesslich August 2011 Basenmanagerin von SUBEX in El Quseir war. Mit dabei der Guide Boleka, der das südliche Rote Meer um Marsa Alam wie seine Westentasche kennt und genauso liebt, und Mohamed, der für Technik, als Fahrer, für den Kompressor und für allerlei anfällige Arbeiten der Tauchbasis zuständig ist. Bereits die ersten glücklichen Taucher haben begeistert die Unterwasserwelt der riesigen Bucht erkundet - durchgeführt mit operativer Unterstützung von der SUBEX Basis in El Quseir.
Anfragen und Reservationen zu SUBEX Marsa Imbarak hier.

Basenmanagerwechsel in El Quseir

Headoffice, 17. Juli 2011
 
In der SUBEX Basis im Radisson Blu Resort, El Quseir, wechselt die Führungsspitze. Keineswegs unbekannte Gesichter übernehmen: Alt bewährt und SUBEXvertraut freuen sich Stephanie (Steph) Mannshardt und Stefan (Piesi) Piesker als Basenmanagerpärchen ab dem 1. September 2011 das Zepter zu übernehmen. Doris Kupferschmied wird die neue SUBEX Basis in Marsa Alam aufbauen und führen.alt

Nach halbjähriger Projektarbeit für SUBEX tauchen Steph und Piesi wieder im SUBEX Basenmanagement und damit im Gästebetrieb und Tagesgeschäft auf. Piesi, der seit 2005 zum SUBEX Managementteam gehört und zuletzt die SUBEX Basis in El Quseir, El Quadim Bay, zwei Jahre lang geleitet hat, freut sich nun sehr auf die neue, alte Aufgabe. Er bringt 18 Jahre Erfahrung als Tauchlehrer und Instructor Trainer mit. Seine Lebensgefährtin Steph begann zunächst im Jahre 2008 ihre Tauchbusiness-Karriere als Counter/Reservationsmitarbeiterin in der SUBEX Basis in der El Quadim Bay, übernahm dann nach und nach Aufgaben im Projektmanagement für alle fünf SUBEX Basen am Roten Meer. Die Projektarbeiten behält sie weiterhin bei und fühlt sich nicht nur durch diese optimal vorbereitet für die Basenmanager-Aufgaben. Das Pärchen bringt die ungeteilte Freude am Job, umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung mit um die bekannten und neuen SUBEX Gäste in den Mittelpunkt ihres Wirkens zu stellen.

Simone Siegenthaler und Doris Kupferschmied, die weibliche Führungsspitze seit Eröffnung der SUBEX DC Radisson Basis im April 2010, wechseln beide SUBEX intern. Ihnen zollt das Unternehmen für ihr Engagement in der Aufbauphase ein grosses Dankeschön. Sie übergeben einen gut laufenden Tauchbetrieb und glückliche Gäste.
 

Neue SUBEX Basis: Marsa Imbarak 

SUBEX Headoffice, 03. Juli 2011 

alt

Wir freuen uns Euch, lieben SUBEX Membern, lieben Tauchern, Schnorchlern und Wassersportinteressierten mitzuteilen, dass SUBEX in Kürze eine neue Basis direkt an der wunderschönen Bucht Marsa Imbarak (früher Marsa Mubarak) 76 km südlich von El Quseir und nur 8 km südlich vom Flughafen Marsa Alam im Süden am Roten Meer eröffnen wird. Die Basis liegt direkt an der weitläufigen, fischreichen Bucht und ist angeschlossen an ein nigelnagelneues 4* Hotel, dessen Management und Personal derzeit fleissig auf die baldige Eröffnung hinarbeitet.

So wird es also für die SUBEXler jede Menge neues Riff geben, altwelches erkundet werden will: Sowohl flach und mit sandigem Grund für Schulung und Ausbildung, als auch abwechslungsreich mit Riffformationen bieten die Bucht und die nördlich und südlichen Aussenriffe eine Vielfalt an Unterwasserwelten zum satt sehen. Direkt im oberen Drittel der Bucht beginnt das Tauchgebiet – zugänglich über einen Jetty. Dennoch werden auch  Zodiac und Minibus nicht fehlen um die komplette Vielfalt der zahlreichen Riffe entlang der Bucht und der Küstenlinie anzubieten. Auch Schnorchler und Schwimmer kommen in dieser ca. 800 Meter breiten, unberührten Bucht voll auf Ihre Kosten. Der natürliche, ellenlange, feine Sandstrand lädt zu langen Spaziergängen ein.

Mit viel Spass und Vorfreude wird derzeit noch emsig gebaut, geschraubt, geplant und eingekauft. Schliesslich dürfen auch in Marsa Imbarak die Taucher und Schnorchler die gewohnten SUBEX Standards erwarten.

Über Infos und Berichte, über all die baulichen Fortschritte, die Details zum Hotel, zur Buchung und zur Bucht dürft Ihr Euch jetzt schon freuen. Ein bisschen Zeit gebt uns aber noch!

Euer SUBEX Team von Dahab, Sharm el Sheikh, Hurghada, El Quseir und neu auch von Marsa Imbarak

 alt

Basenmanagerwechsel in Sharm el Sheik
Headoffice, 14. Juni 2011

Back to the Roots, so kann die Verpflichtung von Simone Siegenthaler und Hannes Pribil als Basenmanagerpärchen benannt werden. Beide taucherische Laufbahnen begannen vor Jahren bei und mit SUBEX: Hannes' im Jahr 2003 und Simones in 2006.
altalt 
Mehrere Jahre waren sie für SUBEX in Sharm als Tauchguide und Tauchlehrer tätig und kehren nun nach einer Unterbrechung an die Stätte ihres taucherischen Ursprungs zurück.

Simone hat im vergangenen Jahr zusammen mit Doris Kupferschmied erfolgreich die SUBEX Basis im Radisson in El Quseir eröffnet und geleitet. Hannes als ihr Lebenspartner hat ein kleineres Resort mit 70 Zimmern in El Quseir geleitet.

Beide sind also bestens für die neue Herausforderung gewappnet und freuen sich riesig auf ihre neue Aufgabe in Sharm, welche sie ab dem 1. August 2011 übernehmen werden.

Wir wünschen Simone, Hannes und dem Sharm Team viel Erfolg.alt

Gil Finckler, der unsere Basis in Sharm zwei Jahre erfolgreich geführt hat, und das nicht immer in leichten Zeiten, hat sich entschieden neue Herausforderungen anzugehen. Er wird in Zukunft seine Fähigkeiten im Bereich Verkauf sowie Organisation, Führung und Leitung von Sonderprogrammen im Sinai einsetzen.

Wir danken Gil für seine Arbeit bei uns als Basenmanager und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit.

Johann Vifian
Director & Associate
 
Share
 

Aktuelles

Gewinnerziehung Gästekommentare 2010 !

SUBEX Headoffice, 11. Mai 2011

Endlich war es wieder soweit und SUBEX hat, in einer kleinen Runde in der SUBEX Zentrale, die Gewinner der Verlosung aus den Gästekommentaren gezogen. Unter den wachsamen Augen unseres Geschäftsführers Johann wurden 17 6er Tauchpakete durch drei Glücksfeen Caro, Steffi und Verena gezogen. Selbstverständlich werden alle Glückspilze persönlich in den nächsten Tagen angeschrieben und über den Gewinn informiert.
 
 

Freuen dürfen sich folgende Gewinner:

Elisabeth P. aus Innsbruck - AT
Ute K. aus Minden - DE
Corinne E. aus Schindellegi – CH
Roland R. aus Frittlingen – DE
Hannah K. aus Lübeck – DE
Fritz R. aus Ochsenfurt – DE
Igor M. aus Duisburg – DE
Jochen Q. aus Speyer – DE
Erika W. aus Uppsala – SE
Frank R. aus Regensburg – DE
Michael M. aus Zürich – CH
Bernhard S. aus Pförring – DE
Slavko S. aus Sechein – DE
Karl – Heinz B. aus Riedenburg – DE
Matthias B. aus Vöhringen – DE
Christian B. aus Mainz – DE
Andreas R. aus Bettlach – CH

Allen Gewinnern gratulieren wir herzlich und wünschen viel Spass beim Abtauchen des 6er Tauchpakets!

Die SUBEX Basen freuen sich schon, die Gewinner auf der SUBEX – Basis der Wahl zu begrüssen.
 
 

Allen Nicht-Gewinnern sei an dieser Stelle versprochen: Auch für 2011 werden die Gästekommentare wieder fleissig gesammelt um 17 SUBEX Member mit einem Tauchpaket - Gewinn zu überraschen.

Es lohnt sich immer bei und mit SUBEX abzutauchen und die Meinung mitzuteilen!


Herzlichen Glückwunsch unseren Verlosungsgewinnern!  3 x 2 10er Tauchpakete für Euch!

Ägypten am 3. Januar 2011
 
Nach 11 Jahren zuverlässiger, kontinuierlicher Zusammenarbeit wurde die treue alte Homepage durch eine neue ersetzt: Optisch schöner sollte sie werden, übersichtlicher. Noch mehr Infos wollten wir unseren Gästen und den Usern der Seite zur Verfügung stellen, Platz für Geschichten, News, Mitteilungen, für wöchentliche Gedanken mit dem Blick durch die Tauchermaske, Platz für Unterwasser-Galerien, Tauchplatzkarten, Bildern von unseren Basen sollte sie bieten und eine Portion interaktiver durfte sie auch werden. Dafür arbeitete unser Programmierer Pius monatelang mit der Marketing-Abteilung von SUBEX zusammen - Stück für Stück nahm der Internetauftritt von SUBEX neue Formen an. Als dann auch die Testphase erfolgreich beendet wurde, hiess es am 16. Juni 2010 "Schalte bitte die alte Homepage ab und lade die neue hoch!", wohl wissentlich, dass in den nächsten Wochen die kleinen Fehlerchen, die trotz Genauigkeit und Korrekturlesen übersehen worden sind, nach und nach ausgebessert werden müssen.
 
Und dafür hatten wir grosse Hilfe: Wir riefen die Konsumenten unserer Internetseite dazu auf uns die Meinung mitzuteilen und uns über das Verhalten von Funktionalitäten und Fehlerchen aufzuklären. Wir wollten wissen, was unseren Gästen gefällt, was anspricht, wo wir noch Verbesserungen tätigen können.
Als Belohnung wollten wir 3 x 2 10er Tauchpakete unter den Einsendern verlosen.
Die Testphase beendeten wir wie geplant nach gut einem halben Jahr Ende Dezember 2010 und zogen Bilanz: 24 Kritiken gingen insgesamt bei uns ein. Angefangen von dem kleinen Hinweis, dass ein Link noch nicht richtig funktioniert hat, bis hin zu wahren seitenlangen Kniffen, wie die Homepage besser bei google geratet oder wie optisch noch mehr Ruhe vermittelt werden kann, haben wir in Zusammenarbeit mit den Benutzern der Seite diese stetig verbessern können. So wurden z. B. ein Skip Intro Button eingefügt, die Bildergalerien ausgebaut und Videos über youtube verlinkt.
 
Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben: Sinn erfüllt!
 
Am 3. Januar also zog Glücksfee Verena aus den 24 Einsendern die drei Gewinner:
Member Harald Westecker freut sich sehr mit seiner Frau Elke und Tochter Annika, beide ebenso Taucher, noch in 2011 mit SUBEX Urlaub zu machen. Eigentlich waren die Urlaubspläne für dieses Jahr andere. Durch den Gewinn jedoch haben sich die Wünsche der Familie spontan wieder Richtung El Quseir "verschoben"... Harald hat uns kurz nach der Aufschaltung darauf aufmerksam gemacht, dass der Link zur El Quseir Charta ins Leere lief. Danke dafür und herzlichen Glückwunsch!
Dagmar Heidecker als zweite Gewinnerin ist ebenfalls Member von SUBEX. Sie hat beim Ausfüllen des Online-Buchungsformulars einen Fehler entdeckt, den wir mit ihrer Hilfe schnell beheben konnten.
 
 
Dagmar (Foto rechts) sendete uns ein glückliches Gewinnerfoto direkt aus Australien zu, wo sie den Jahreswechsel verbracht hat. Auch sie strahlt und freut sich über die 2 x 10er Tauchpakete. Herzlichen Glückwunsch!
 
Schön auch, dass Gold Member Beate Seiler (Foto links), die die Unterwasserwelt und besonders die Schnecken der El Quadim Bay als Fotografin liebt, von Verena als dritte Gewinnerin gezogen wurde. Beate hatte sich in ihrer E-Mail an uns zu den ausgewählten Fotos geäussert, die noch verbesserungswürdig waren. Seit dem Tipp im Juli 2010 haben wir die Anzahl der Bilder in unseren Galerien verdreifacht und in den Texten verdoppelt. Auch an Beate vielen Dank für die Anmerkung und den Link zu ihren wirklich gelungenen eigenen Bildern. Herzlichen Glückwunsch!
 
Erwähnenswert auch, dass die neue Homepage offensichtlich gefällt: Unter den 24 Meinungen waren drei neutral, einem Benutzer gefiel die Seite nicht und 20 Einsendungen waren mehr als positiv. Besonders gefallen die umfangreichen Informationen, die vielen Bilder, die einfache Navigation und die unaufdringliche Optik. Wir freuen uns sehr, dass die Homepage so gut ankommt!

Höchste Auszeichnung für SUBEX Red Sea

Im Rahmen des von der United Nations lancierten Programms TOURISM ENRICHES (UNWTO) wurde am 27. September weltweit der „World Tourism Day 2006“ zelebriert.

Dieses wichtige Ereignis in der Tourismusbranche bot Anlass, dass der Prime Minister von Ägypten, H.E. Dr. Ahmed Nazif, auserwählte Unternehmen und Persönlichkeiten, die sogenannte
Creme de la Creme des Tourismus, eingeladen hat.
 
 
 Somit wurden am Abend des 27. September 2006 in Kairo insgesamt 45 der Branche von seiner Exzellenz des Minister of Tourism, Zoheir Garranah, ehrenvoll mit dem „Award of Excellence“ ausgezeichnet, die sich mit großem Einsatz und respektvollem Engagement um den Tourismus innerhalb des Landes Ägyptens verdient gemacht haben.
 
 
 
Mit Touristikern wie TRAVCO, Hotel Marriott und Salem Hussein als Besitzer der Jolie Ville MÖVENPICK erhielt auch SUBEX Diving Center El Quseir die ehrenvolle Auszeichnung, die Johann Vifian, SUBEX Geschäftsführer und Partner, persönlich überreicht wurde. Eine würdevolle Anerkennung an sein großes Engagement und Umsetzung zum Erhalt und Schutz der Korallenriffe sowie bedeutende Maßnahmen zum Ausbau des Tauchsporttourismus am Roten Meer.
Share
 

SUBEX Jubiläen!

 


 

alt

SUBEX Sharm El Sheikh: 20-jähriges Jubiläum – ein Rückblick

Der 5. September 2011 war ein besonderer Tag für SUBEX in Sharm El Sheikh, denn genau vor 20 Jahren wurde die Basis hier in Sharm als zweite SUBEX Tauchbasis am Roten Meer eröffnet.
 
 
 
 
  
altaltDie Zahl „Zwanzig“ zieht sich durch die Geschichte von SUBEX auf dem Sinai. Denn ebenso zwanzig Jahre vor der Eröffnung der SUBEX Basis auf dem Sinai, also 1971, unternahm SUBEX Mit-Gründer Walti Guggenbühl, die erste Reise auf den Süd-Sinai um die Tauchplätze zu erkunden. Damals war der Sinai noch fest in der Hand von mehr als zwanzig Beduinenstämmen und der gesamte Sinai glich einer „menschenfeindlichen Wüstenlandschaft“.
 
 
alt
alt
 
Waltis Entdecker-Gen und sein Pioniergeist haben ihn die fantastische Unterwasserwelt erkunden und das unglaubliche Potenzial des Sinais unterhalb des Meeresspiegels erkennen lassen. Selbst Hans Hass war zu Gast bei Waltis Sinai-Camp und beide gingen zusammen mit dem Schlauchboot auf Entdeckungsreise.
 
alt alt
 
 
Heute, zweimal zwanzig Jahre später, sind Tausende von Tauchern jedes Jahr an den Plätzen rund um Sharm El Sheikh unterwegs und können von den Entdeckungen der Sinai-Pioniere profitieren. So genießen auch die SUBEX Gäste die Tauchausfahrten mit Boot „Beirut Sharm“ zu den verschiedensten Riffplätzen. Selbstverständlich soll Sicherheit und Abenteuer dabei nicht zu kurz kommen, weshalb geführte Unterwassertouren in einer Gruppe mit maximal vier Gästen unternommen werden. Pioniere setzten Standards, die SUBEX-Gäste aus erster Hand auskosten können.
 
alt alt
 
Die SUBEX Basis Sharm hat am 05.09.2011 kräftig mit ihren Gästen gefeiert – wie geht das wohl am besten? Mit einem Tauchgang der besonderen Art: FEEL THE DIVE. Mit einem Minimum an Ausrüstung und ohne einzwängendes Neopren hieß es das Tauchen ganz nah zu erleben. Und wahrscheinlich hat sich der ein oder andere auch ein wenig wie damals vor 40 Jahren gefühlt – als Abenteurer bei einem Tauchgang, den man so noch nie erlebt hat…
 
altalt 

Was mit einer Entdeckungsreise 1971 auf dem Sinai begann, wird heute von SUBEX Red Sea Diving Centers fortgeführt und von den Gästen getragen. Das gesamte SUBEX Team bedankt sich für die Treue und den gemeinsamen Tauchspass und freut sich auf die nächsten zwanzig Jahre!


SUBEX Sharm El Sheikh wird 20 Jahre!

Am 5. September 2011 feiert SUBEX Sharm El Sheikh 20-jähriges Jubiläum!

Als zweite SUBEX Tauchbasis am Roten Meer hiess SUBEX Sharm sechs Jahre nach der  Eröffnung der „Mutter-Basis“ SUBEX in Hurghada begeisterte Taucher und Schnorchler Willkommen und brachte sie zu den schönsten Tauch- und Schnorchel-Plätzen rund um Sharm El Sheikh.

Als die Basis SUBEX Sharm noch in den Kinderschuhen steckte, sah alles ganz anders aus: Die Na’ama Bay war weitgehend unbebaut und zur Erkundung der Tauchplätze fuhr man mit einem Jeep. Heute, zwanzig Jahre später, ist die SUBEX Basis in Sharm an drei verschiedenen Standorten vertreten und die Gäste werden mit komfortablen Minibussen zu den Tauchausflügen gebracht. Dabei liegen Bootstauchgänge von dem Basis-Boot "Beirut" hoch im Kurs. Im täglichen Wechsel werden die verschiedensten Destinationen angesteuert: der berühmte Nationalpark Ras Mohamed, die beliebte Straße von Tiran und gemütliche lokale Tauchspots. Das Programm wird abgerundet mit Sonder-Trips zu dem legendären Wrack der SS Thistlegorm, dem bekannten Blue Hole und dem atemberaubendem Canyon (jeweils in Dahab). Einer der begehrtesten Spezial-Trips ist der Besuch des Nationalparks Ras Mohamed von Land aus im Rahmen des „Ras Mohamed Relaxing Day“. Pioniergeist und die Freude an der Unterwasserwelt haben das Unternehmen erfolgreich reifen lassen und zur Gründung weitere Basen in El Quseir, Dahab und Marsa Alam geführt. alt

Wir, die Mitarbeiter von SUBEX Sharm, möchten diesen besonderen Tag nutzen einen Blick zurück zu werfen und mit den Gästen tauchen wie damals, als alles begann…
Jeder zertifizierte Taucher, der über diesen Tag mindestens eine Woche bei uns zum Tauchen eingecheckt ist, bekommt einen FEEL THE Dive gratis.

Was ist FEEL THE DIVE? Die schönste Art, Tauchen im wahrsten Sinne, "hautnah" zu erleben: Nur mit Badebekleidung und am besten mit einem Lycra-Shirt, und von SUBEX ausgestattet mit einer Tragschale für den 12l-Tank, einer ersten und zweiten Stufe, begleitet vom FEEL THE DIVE Guide den Tauchgang erleben! Frei von einzwängendem Neopren, Oktopus, Tarier-Jacket und Computer wird der Tauchgang in einer Tiefe bis maximal zwölf Metern genossen– so wie damals…

Wir freuen uns mit Euch diesen Tag zu feiern und das Tauchen in seiner reinsten Form gemeinsam zu erleben!
Euer Team von SUBEX SSH

25jähriges Jubiläum von SUBEX in Hurghadaalt

 

Sie kamen alle und von überall her: Ägyptische Angestellte, wie Europäer, der Fahrer von unseren Jeeps, die Captains unserer Boote, die Manager unserer Basen, die Office-Mäuse, die Flaschenbefüller, die Tauchguides, die Counter-Mitarbeiter, die Projektbeauftragten, die Tauchlehrer und die Geschäftsführung - von Dahab und von Sharm el Sheikh per Linienflug eingeflogen, mit den Bussen aus El Quseir und per Taxi und Motorrad vom Headoffice in Hurghada. 120 Männer und Frauen, die für SUBEX am Roten Meer tätig sind, liessen für jeweils zwei halbe Tage auch den Gästebetrieb mal Gästebetrieb sein, denn es wurde gefeiert - und das richtig!

altZum 25jährigen Betriebsjubiläum von SUBEX in Hurghada gab es im Jahre 2010 mehrere Festivitäten:
Die Basenmanager und Headoffice-Mitarbeiter durften mit Verena und Johann Vifian, die am 6. September 1985 in Hurghada eintrafen, genau an diesem Tag ausgehen und die Feier, die eher privater Natur war, bei gutem Essen geniessen.
Am 26. Dezember 1985 haben der heutige Geschäftsführer und die Personalmanagerin die allererste Ausfahrt mit Gästen zu den vorgelagerten Riffen in Hurghada unternommen. Der 2. Weihnachtsfeiertag vor einem viertel Jahrhundert sei auch damals ein herrlicher, nicht allzu windiger Tag gewesen, erinnern sich Verena und Johann.
Über beide Ereignisse berichteten wir unter den Stories der Basen separat.
Das dritte und grösste Ereignis sollte an einem nicht geschichtsträchtigen Datum in dem für SUBEX geschichtsträchtigen Jahr 2010, genauer am Samstag, den 11. Dezember, stattfinden.
alt alt

Nicht nach und nach tröpfelten die Mitarbeiter ein. Nein. Mit einem Schlag stiegen mittags rund 40 aus dem Flieger von Sharm aus und fanden sich in ihren Hotels zum frisch und hübsch machen ein. Nachmittags dann der zweite Schlag: Mit zwei grossen Bussen reiste das 70 Mann und Frau starke Team aus El Quseir an. Die geballte Ökobucht- und Safari-Trip-Power aus dem Süden stieg direkt am Ort des Geschehens aus.
alt alt

Für das SUBEX Megaevent war das Bordiehns Restaurant genau der richtig gewählte Ort. Auch das Traditionsrestaurant feiert bald Jubiläum. Seit 20 Jahren zaubert der Sternekoch Thomas schon in der Stadt am Roten Meer Leckers und Aussergewöhnliches für seine Gäste. An diesem Abend verwöhnte er 120 SUBEXler mit ägyptischer Vorspeise, Cremesuppe, Fisch oder nach Wahl Fleisch mit Gemüse und Reis und Erdbeeren mit Sahne – so jedenfalls ohne Umschweife von einem Dilettant beschrieben... Ein Zauberer sorgte ganzabendlich für verblüffte Gesichter und laute Lacher.
alt alt alt

Einen besonderen Höhepunkt an diesem Abend gab es nicht. altDafür gleich zwei.
Vor der Hauptspeise, als die Mägen nicht mehr knurrten und die ersten Getränke zur allgemeinen Heiterkeit beitrugen, lud Johann auf eine Zeitreise ein. Für jedes Jahr seit 1985 hob er die prägnantesten bleibenden Erinnerungen und Meilensteine von SUBEX hervor: Die erste Ausfahrt mit Gästen, das Unterzeichnen des Vertrags, der SUBEX als erstes ägyptisches Tauchsportunternehmen registrierte, das Setzen der ersten Bojen, die Gründung der nunmehr grössten Non-Gouvernmental-Organisation Ägyptens HEPCA, die Gründung der Basis in Sharm, die übrigens 2011 für das nächste Jubiläum sorgt, wenn sie im Sommer 20 alt wird, und und und... Die Teilnehmer schmunzelten, lernten, lächelten und erinnerten sich. Manch ein SUBEX Mitarbeiter ist schon seit 17 Jahren angestellt und dem Unternehmen treu. Diesen und den anderen fleissigen Bienchen wollte der Geschäftsführer und Besitzer von SUBEX Johann und Frau Verena etwas Gutes tun mit einem ganz besonderen Geschenk – dem zweiten Highlight.

alt alt alt
Was schenkt ein Geschäftsführer seiner Belegschaft zum Jubiläum des Betriebs? Am liebsten Etwas, was in bleibender Erinnerung bleibt, was nicht vergeht und was gut zu der Unternehmensphilosophie passt, mit der sich jeder Mitarbeiter identifiziert.
alt alt alt

Das Geschenk vom Unternehmen and die Mitarbeiter bestand darin etwas zu verschenken, was weiterverschenkt wird: Im Jahre 2011 werden 5 x 25 Kinder zu SUBEX nach Hurghada aus 5 verschiedenen Orten, die nicht am Roten Meer liegen, eingeladen, die die Unterwasserwelt als Schnorchler oder Schnuppertaucher erkunden dürfen. Einer der 120 Mitarbeiter von SUBEX übernimmt nicht nur symbolisch die Patenschaft für ein Kind. An dem Ausflugstag kümmert er sich tatsächlich um das Wohl des/der Kleinen und bereitet ihm/ihr einen wunderschönen Tag, in der das ägyptische Kind bestimmt viel über sein eigenes Land erfahren wird.
 
alt alt

alt alt alt

Die Verkündung des Geschenks stiess auf Begeisterung. Jeder wollte zuerst unterschreiben. Vor allem die Ägypter freuten sich über das Geschenk zum Weiterverschenken.
Natürlich werden wir Euch im Laufe des Jahres über die Besuche der Kinder in Hurghada berichten!
alt alt

Um knapp Mittnernacht ging ein lohnenswertes Fest zu Ende, satt und zufrieden stiegen die Damen und Herren entweder in den Bus, der sie zurück nach El Quseir bringen sollte, oder sie fuhren in die gemieteten Hotels.

Jeder freut sich auf das 20-Jahre Jubiläum von Sharm in 2011! 


40 jähriges Firmenjubiläum SUBEX in El Quseir

Über 320 SUBEX Freunde in Partylaune

alt
 
Die Jubiläumswoche wird so schnell keiner vergessen. Mit großem Erfolg und schönen Erinnerungen ging die SUBEX Eventwoche in El Quseir vom 4. – 11. Dezember 2005 zu Ende. Über 180 Tauchfreunde von SUBEX feierten eine ganze Woche lang mit den SUBEX Gründern Walti Guggenbühl und René Galster sowie Johann Vifian, Partner und Geschäftsführer in Ägypten.
Mit einem ganz speziellem Wochenprogramm und vielen kleinen Überraschungen verwöhnte SUBEX seine Jubiläumsgäste auf alt bekannte Weise. Die Gastgeber Walti, René und Johann haben dabei weder Kosten noch Mühen gescheut.

Treffpunkt Züricher Flughafen: Auf ging es in die Jubiläumswoche direkt nach Hurghada mit 144 Schweizer SUBEX-Tauchfreunden an Bord der eigens von SUBEX gecharterten Maschine EDELWEISS von dem schweizer Reiseveranstalter KUONI.

Ankunft Ägypten – Hurghada Airport: Tolle Stimmung und sommerliche Temperaturen erwartete die Gäste direkt am Flughafen Hurghada, die von Johann und seiner SUBEX Crew mit großem Hallo und Freude empfangen wurden. Auf ging es mit 16 Minibussen direkt nach El Quseir.

Angekommen in dem kleinen orientalischen Paradies der Mövenpickanlage „Sirena Beach“ erhielt jeder Gast neben den bereits Angereisten als Willkommensgeschenk das 40 Jahre SUBEX T-Shirt mit Baseball-Cap. Und wer SUBEX kennt, der darf sogar immer noch etwas mehr erwarten. Denn das größte Geschenk, das man einem Taucher machen kann, ist und bleibt das Tauchen. Da haben sich die Gastgeber etwas besonderes ausgedacht und jedem Jubiläumsgast 8 Tauchgänge ganz nach ihren Wünschen zurechtgestellt. Jeder durfte wählen zwischen Early Morning Dives, Nachttauchgänge, Bootstouren, Hausrifftauchen, Jeepsafaris und und und.

altErfreulich viele „Alte“ Freunde und „Treue“ Gäste aus den letzten 40 Jahren von Walti, René und Johann sind nach El Quseir gekommen und machten die Jubi-Woche zu einem wahren Familientreffen – die Stimmung war großartig. Und wer Abwechslung neben dem Tauchen suchte, wurde von SUBEX nicht enttäuscht - Beduinnendinner, archäologische Wüstentouren, Stadtführung, Vorträge und Dia-Show zur Unterwasserwelt standen zur Auswahl.

Wem das noch nicht genug war, hatte die Möglichkeit an dem zugleich im Mövenpick Hotel stattfindenden internationalem Symposium zum Thema „Umweltbewusstes und Umweltgerechtes Tauchen“ teilzunehmen. SUBEX hat hierzu hochkarätige Wissenschaftler aus Europa und Ägypten eingeladen. Das Ergebnis des 3-tägigen Symposiums setzt mit der El Quseir Charta wieder einmal einen Meilenstein für die Zukunft und wird am 21. Januar auf der Düsseldorfer Messe BOOT erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Glanzvoller Höhepunkt “SUBEX Gala-Abend“ Wow, was Taucher alles so aus sich machen können. Begegnet man Ihnen meistens im Naß-Outfit und Tauchausrüstung, so hat manch einer direkt zweimal hinschauen müssen. Mit Glitzer, Glimmer und High-Heels schmückten sich die Damen an den Seiten der festlich gekleideten Herren.

Das absolute Highlight der ganzen Woche war wohl der SUBEX Gala-Abend. „40 Jahre SUBEX“ mit THE ART OF DIVING lautete das Motto, und dementsprechend wurde gefeiert: Ein Fest mit internationalem Charakter. Jubiläumsgäste aus Europa und Ägypten, SUBEX Mitarbeiter sowie Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft kamen, um SUBEX und Ihre Gründer zu ehren und zu feiern.

Zum Cocktail-Empfang und Seafood auf der Seagulls Terasse fanden sich um 17.00 Uhr über 300 geladene Gäste ein. Ein von Kerzenschein beleuchteter Weg führte die Gäste dann sicher zur Party-Location, ein großes Festzelt in den Farben weiß-blau inmitten der Mövenpickanlage.

Johann Vifian eröffnete feierlich den Gala-Abend, der neben kulinarischen Köstlichkeiten mit vielen großen Stars aus altder internationalen Showbranche unvergessen bleibt. Der berühmte Schweizer Moderator und Bauchredner Kliby & Caroline führten mit Wortwitz flott, frech und charmant durch den Abend. Phil Dexter „The Voice of Elvis“ und „The Blues Brothers“ heizten mit rockiger Musik das Publikum so richtig ein.

Absoluter Musikstar war aus der Schweiz eigens für diesen Abend eingeflogen die Grand Prix de la Eurovision Vertreterin für die Schweiz 2006 „Claudia D’Addio“, man nennt Sie in der Schweiz auch „The Voice“. Eine Stimme, die jeden vom Stuhl riss und das Abend-Programm durch Zugaben etwas durcheinander brachte, wohl auch manchen Herrn der Schöpfung. Sollte Man(n) die ein oder anderen Dame neben sich nicht verzaubert haben, so schaffte es spätestens der Schweizer Magier „Sveroni“. Er hielt das ganze Publikum in Atem und jeder fragte sich „Wie macht er das wohl“. Nicht umsonst zählt er zu den 5 Besten der Welt unter den Magiern.

Aber SUBEX ist nicht SUBEX, wenn man nichts über „Die guten alten Zeiten“ wie auch über „Neues“ zu berichten hätte. So waren die ganz speziell für diesen Abend verfassten Reden der Gastgeber spannend vorgetragen ein absoluter Hörgenuss. Mit Blick in die Vergangenheit erzählten Walti Guggenbühl und René Galster über Ihre Anfänge 1965 auf Elba und Ihre ersten Tauch-Abenteuer mit Jeep und Zelt am Roten Meer. Den Blick in die Zukunft wagte und präsentierte Johann Vifian mit einer Weltpremiere, der „SUBEX Air 28“. Wieder einmal wird hier wie in den letzten 4 Jahrzehnten zuvor ein weiterer Meilenstein in der Geschichte SUBEX gelegt.

Nach dem letzten kulinarischen Höhepunkt, dem Dessert, heizte dann die aus Köln angereiste Band BOULEVARD mit der stimmgewaltigen und hübschen Sängerin Songül Wiesmann dem Publikum mit dem Song „SUBEX is Good“ so richtig ein, eine Premieren-Leistung für die kürzlich produzierte CD „SUBEX – Sounds of Diving“. Um die super Stimmung perfekt zu machen, marschierten alle SUBEX-Mitarbeiter als Dankeschön an die Gastgeber Walti, René, Johann und das Publikum mit Wunderkerzen in der Hand vor die Bühne. Nach Standing Ovations und tobenden Applaus war die Bühne frei für alle und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert....alt

Wer sich zu den SUBEX Goldmembern zählen konnte, den erwartete zu guter Letzt noch ein ganz besonderes Highlight, „The Golden Night“. Ein abendlicher Ausflug in die Wüste El Quseirs wurde für rund 20 Goldmember-Gäste zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Bei einem Glas Champagner bestaunte man im Schein der untergehenden Sonne die farbenprächtigen Wüstenformationen. Und zum Abschluss gab es ein vom Mövenpick-Chefkoch sowie Basenleiter Michael Latschenberger ein eigens kreiertes 4-Gänge Menü.

Bevor die Koffer wieder zur Heimreise gepackt wurden, konnten sich alle noch einen Tag bei warmen Temperaturen von den Feierlichkeiten erholen. Eine wunderschöne, abwechslungsreiche und unvergessliche Woche bei SUBEX in El Quseir ging zu Ende und eines ist sicher, die gesamte SUBEX-Crew freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.

Hurghada, Dezember 2005
Sabine Zilligen
SUBEX Red Sea

Share
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 7

Kontaktiere SUBEX

Unser Newsletter
Newsletter

webshop module 

SUBEX auf Instagram

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. / Unsere Webseite verwendet Cookies um die Bereitstellung unserer Dienste zu vereinfachen. Für den Betrieb der Website zwingend erforderliche Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information