Die El Quadim Bay in El Quseir unter die Lupe genommen

Reef Check belegt 10 Jahre »Umweltbewusstes Tauchen« bei SUBEX

10 Jahre wertvolle Zusammenarbeit zwischen dem „Green Globe“ zertifizierten Mövenpick Hotel Sirena Beach und SUBEX Red Sea in El Quseir veranlasste SUBEX Geschäftsführer Johann Vifian die berühmte und wunderschöne El Quadim Bucht von anerkannten und auserwählten Wissenschaftlern der Meersbiologie untersuchen zu lassen. Somit wurde auf seine Initiative hin die weltweit anerkannte Organisation Reef Check e.V. beauftragt, den Zustand der Riffe in der El Quadim Bucht am Roten Meer in El Quseir zu untersuchen.

Die meeresbiologische Forschung in El Quseir und der Bucht El Quadim geht bereits auf das 19. Jahrhundert zurück. 1864 erforschte der deutsche Arzt und Naturwissenschaftler Carl Benjamin Klunzinger 8 Jahre lang die Korallenriffe der Region und legte damit den Grundstein zur Erforschung „der Auswirkungen des Zusammenlebens von Lebewesen im Korallenriff“. Die Bucht genießt seit dem Wissen um die Vielfalt, Farbenpracht und Einzigartigkeit von Korallen und darin existierenden Lebewesen weltweiten Ruf und lockte viele Taucher aus allen Sparten und Ländern an.

So interessant wie in den Forschungsanfängen von Klunzinger trägt sich die Geschichte weiter bis zur Gründungsphase der wunderschönen Mövenpick Hotelanlage „Sirena Beach“ Ende der 80ziger Jahre. SUBEX Red Sea erhielt das Angebot, genau dort eine Tauchbasis aufzubauen. Wusste man doch genau um die wertvolle Bedeutung und Beschaffenheit der El Quadim Bucht gelang es SUBEX in der Planungsphase sowohl Investoren und Ressort Manager an einen runden Tisch zu holen, mit dem Ziel, den Ökonomischen Zweck des Tauchsporttourismus mit dem ökologischen Wert des Korallenriffes in Einklang zu bringen, langfristig zu schützen und zu erhalten. Dieses Projekt zählt unbestritten zu den Bedeutendsten von SUBEX und gilt für damals wie für heute absolut einzigartig.

Rückblickend auf 10 Jahre Tauchsportbetrieb verbunden mit der SUBEX Philosophie THE ART OF DIVING sowie der sorgsame Umgang mit der Unterwasserwelt im Sinne von „Umweltbewusstes Tauchen“ wollten wir nun wissen, ob wir das Ziel erreicht haben. Um dies herauszufinden haben wir eine Studie in Auftrag gegeben, die von der international anerkannte Organisation Reef Check e.V. unter der Leitung von Dr. Georg A. Heiss vom Zentrum für Marine Tropenökologie Bremen durchgeführt wurde. In Zusammenarbeit mit seinem wissenschaftlichen Team M.SC. Cornelia Roder, Dipl.-Biologe Christian Alter und Dr. Marc Kochzius wurde erwiesen,

Auszug der Studie, Zitat
"..dass der Zustand der El Quadim Bucht mit Riffen in Schutzgebieten vergleichbar ist. Der Ausschluss der Fischerei, die Kontrolle der Sporttaucher durch das Basispersonal und die Topographie des Riffes tragen maßgeblich zum gesunden Zustand der Riffe in der El Quadim Bucht bei."

Mit Stolz können wir auf das Ergebnis schauen und werden auch weiterhin um die Weitergabe des Wissens über ökologische Zusammenhänge wie menschlichen Einflusses an Sporttaucher und Schnorchler sowie das Vorleben eines umweltbewussten und korrekten Verhaltens unter Wasser bemüht sein, gelebt nach „Was ich der Unterwasserwelt gebe, gibt Sie mir auch zurück“.

Die Reef Check Studie liegt in deutscher und englischer Sprache vor und kann kostenlos als pdf-Datei heruntergeladen werden oder in gebundener Form zum Selbstkostenpreis von 20,00 EUR / 30,00 CHF über info@subex.org angefordert werden.

Reef Check Studie Deutsch (PDF Datei 2MB)
Reef Check Studie English (PDF Datei 2MB)

Share