HEPCA

Die HEPCA (Hurghada Environmental Protection and Conservation Association) ist eine anerkannte, nicht-staatliche Organisation. HEPCAs Aufgabengebiet ist der Schutz und der Erhalt der Umwelt, der Korallenriffe und des Ökosystems des Roten Meeres und seiner Küstenlinie.

Die HEPCA, unterstützt von ihren Mitgliedern und angeschlossen sowohl an staatliche als auch nicht-staatliche Organisationen, erreicht ihre Ziele durch aktive Teilnahme an den verschiedensten Umwelt-Projekten und anderen wirkungsvollen Bemühungen. Die bei der Gründung formulierten Zielsetzungen sind gewachsen und beinhalten mittlerweile auch andere Projekte wie z.B. Unterwasser- und Strand-Reinigungen, Kampagnen zur Vermeidung von Überfischung und der Schutz gefährdeter Meerestiere. Zusätzlich iniziiert HEPCA eine grosse Anzahl von Projekten, die sich mit der lokalen Umgebung des Landes befassen, von Trainingsprogrammen für ägytische Bootsbesatzungen bis hin zur Entwicklung fundierter Abfall-Recyclinganlagen. HEPCA ist ebenfalls involviert in bewusstseinsfördernde Kampagnen für die Gemeinschaft, Schulen, Tourismus-Industrie, Service-Anbieter und Touristen.
Weitere Informationen unter www.hepca.com

Share