SUBEX air28 The Blog: Johann Vifian

Jede Woche neu:  

DER BLICK DURCH DIE TAUCHERMASKE von Johann Vifian

 

UF WIEDERLUEGE

Uf Wiederluege in Schweizermundart, in anderen Sprachen, Auf Wiedersehen, Arrivederci, Au Revoir, Goodbye, Servus, gemeint ist immer dasselbe, sich zu verabschieden mit dem Wunsch sich wiederzusehen.

Genau das tut der Blick, mein Blick durch die Tauchermaske.

Vor genau 5 Jahren, in der Woche 25 im 2010, habe ich mit der Rubrik, Blick durch die Tauchermaske begonnen. 5 Jahre lang, ununterbrochen jede Woche, 52 Mal, ergibt 260 Mal den Blick durch die Tauchermaske.

15-25 uf wiederluege260 Unterwasserbilder, begleitet mit Text um die 180 bis 210 Wörter, mal satirisch, mal nachdenklich, mal informativ, immer davon geprägt, die Faszination der Unterwasserwelt, des Tauchens, rüberzubringen, zu beschreiben.

Mal war es das Bild, mal ein aktueller Anlass, mal eine Gedankenflash für einem Text, das den Blick durch die Tauchermaske beeinflusste.

Auch wenn der Blick durch die Tauchermaske nicht mehr als wöchentliche Rubrik erscheint, so bleibt er dennoch bestehen.

Denn es liegt ganz alleine an uns, bei jedem einzelnen, denn etwas anderen Blick auf die Dinge die uns berühren, beschäftigen, traurig stimmen, fröhlich machen, beeindrucken, zu tun.

Schaut nicht voreingenommen, einseitig auf das was ihr zu sehen, zu hören, zu fühlen bekommt, wagt den Blick durch die Tauchermaske.
Es lohnt sich, garantiert.

In dem Sinne wünsche ich euch eine gute Zeit und häbest guet – alles Gute.

Johann Vifian

 

Share
 

UNVERGESSLICHE MOMENTE

Unvergessliche Momente, was steckt dahinter?

Klar doch, die sind gespeichert in unserem Gehirn. Abrufbereit in der Abteilung Erinnerungen.
Wie kommen die dorthin?

Wir Menschen verfügen über Sinnesorgane. Fünf sind es insgesamt. Die Nase um zu riechen, die Ohren um zu hören, die Zunge um zu schmecken, die Haut um zu fühlen und die Augen um zu sehen.

Jedes dieser Organe nimmt ununterbrochen Informationen auf, wandelt diese in elektrische Impulse um und leitet sie an unser Gehirn weiter. Eine Reizüberflutung sondergleichen an der wir Menschen, würden diese ungefiltert zu unserem Gehirn gelangen, das System zum Absturz bringen.

15-24 unvergessliche momenteDas was dann da oben, im Gehirn ankommt, wird dort verwertet und eingeordnet.
Dabei wird dann entschieden ob es im Ordner unvergessliche Momente landet.

Das ist auch bei uns Taucher so. Jedoch mit dem Unterschied, weil wir unter Wasser sind, die Sensoren unsere Sinnesorgane beeinflusst werden.

Egal, sei’s drum, als unvergesslicher Moment in meinen Gehirnwindungen bleibt das Finden und Sehen eines Calamaris Seeigel.

Für mich einer der interessantesten und schönsten Seeigel die es gibt. Mit der runden Kugel im Zentrum, es ist die Analblase, geschützt durch die quer gebänderten Stacheln, die giftig sind.

Ganz klar, Kategorie unvergessliche Momente.

Unvergessliche Momente, das wünsche ich auch euch in dieser Woche

Johann Vifian

Share
 

KAISER

Was ist schon ein König! Wenn schon den schon, dann ein Kaiser.

Der Titel Kaiser entstand im römischen Reich, zurzeit als Julius Cäsar als erfolgreicher Feldherr nach Rom zurückkehrte und die Macht über das römische Reich übernahm.

Bei den Römern war der Titel König unbeliebt. Deshalb mussten andere Titel her um zu zeigen wer der eigentliche Herrscher ist. Kaiserlicher Imperator war die Folge.

Kaiserreiche mit seinen Kaiser und Kaiserinnen hat es danach einige geben.
Der Titel Imperator wurde kaum mehr verwendet und blieb so ein Bestandteil der Geschichte.

Nicht s15-23 kaisero Unterwasser.

Uns Tauchern bestens bekannt, die Familie der Kaiserfische. Majestätisch, erhaben, genauso wie es sich für einen Kaiser gehört, herrschen sie über ihr Revier.

Einer davon ist der Imperator Kaiserfisch, Pomacanthus imperator.
Er vereint als wieder die gut zwei jahrtausendalte Bezeichnung Imperator und Kaiser.

So wie jeder Imperator und Kaiser zeigt er sich ab und zu seinem Volke, präsentiert sich in seinem kaiserlichen Gewand, stellt sich ins beste Licht und ist für einen Moment der Mittelpunkt.

Genauso so ein seltener Auftritt durfte ich hautnah miterleben. Unser sonst zurückhaltender Imperator Kaiserfisch platziert sich, ganz in kaiserlicher Manier, im Mittelpunkt und das im besten Lichte. Wenn auch selten ein kaiserlicher Auftritt sondergleichen.

Kaiser sein, eine ganze Woche lang, das wünscht euch

Johann Vifian

Share
 

MUSTERHAFT

Brav, tugendhaft, gesittet, bieder alles Adjektive die wir eher mit langweilig assoziieren.

Mitnichten, musterhaft bedeutet ebenso unvergleichlich, tadellos, vollkommen, bewunderungswürdig.

Mit dem richtigen Muster kann man auch weltberühmt werden.

Der Kilt, das Bekleidungsstück der Schotten hat so ein Muster. Das Karo.
Je nach Muster, ob einfarbig und einfach oder mehrfarbig mit unterschiedlichen Karos wurde der Reichtum des Trägers signalisiert.

Muster sind auch das A und O in der Textilbranche. Deshalb wird dauernd nach ausgefallen, einzigartigen Muster gesucht.

Und wo werden sie fündig?

Klar, wie kann es den anders sein, die Mutter Natur ist wiedermal der Ideengeber.

 

15-22 musterhaftUnd das Über- und auch Unterwasser.

Ein Beispiel sondergleichen ist da die Textil Kegelschnecke.

Sie trägt völlig zurecht die Bezeichnung Textil in ihrem Namen.

Ein einzigartiges Muster durchzieht und schmückt ihren kegelartigen Körper.

Apropos Muster, als Muster wird eine strukturartige Wiederholung in der Gestaltung bezeichnet.

Gerade zu musterhaft macht das unsere Textilschnecke.

Einzigartig in der Linienführung, gut abgestimmte Farbauswahl macht sie zu einer der attraktivsten Kegelschnecken.

Also genau zu dem, nachdem die Textilbranche sucht. Unverkennbare einzigartige Muster.

Musterhaft eben.

 

Eine musterhafte Woche wünscht euch

Johann Vifian

Share
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Kontaktiere SUBEX

GUT ZU WISSEN
Unser Newsletter
Newsletter

webshop module 

SUBEX auf Instagram

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. / Unsere Webseite verwendet Cookies um die Bereitstellung unserer Dienste zu vereinfachen. Für den Betrieb der Website zwingend erforderliche Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information